HALBFINALE 3


Das dritte Halbfinale der 8. Landesmeisterschaft im Poetry Slam für Niedersachsen und Bremen findet im Saal des traditionsreichen Jugend- und Kulturzentrums Alter Schlachthof statt.

Um 22.00 Uhr wird hier die dritte Halbfinale der Meisterschaft beginnen. Neun der besten 27 Slammer und Slammerinnen Niedersachsens und Bremens streiten um drei Startplätze im Finale am 27.10. im Theater an der Wilhelmshöhe. Als Publikum haben Sie die Entscheidung darüber in der Hand – denn Sie sind die Jury!

Die Teilnehmer*innen stehen fest. Das Los hat entschieden, welche*r Slammer*in in welchem Halbfinale antritt. In Halbfinale 3 treten die folgenden Starter*innen ans Mikrofon:

Janina Mau (für Dichter Verden)

Anouk Lou Falkenstein (“ Widerspruch – Bremen)

William Laing (“ Poetry Slam Lüneburg)

vorwiegendinmoll (“ Poetry Slam Schortens)

Sebastian Hahn (“ WaeM Slam – Stadthagen)

Sarah Nass (“ Poppin‘ Poetry – Braunschweig)

Theresa Sperling (“ Wortwahl – Bad Bentheim)

Tabea Farnbacher (“ Macht Worte! Der hannoversche Poetry Slam)

TBA* (“ Nordstadtschnack – Hannover)

*der*die Starter*in folgt in Kürze.

 

Das Jugend- und Kulturzentrum Alter Schlachthof befindet sich am Konrad-Adenauer-Ring 40, 49808 Lingen (Ems).

Zum Vorverkauf des dritten Halbfinales geht es hier entlang.

Jugend- und Kulturzentrum Alter Schlachtof (c) Lukas J. Herb

Jugend- und Kulturzentrum Alter Schlachtof (c) Lukas J. Herb

Weitere Tickets im Vorverkauf gibt es hier:

Halbfinale 1 im Alten Schlachthof
Halbfinale 2 im Professorenhaus TPZ

Finale im Theater an der Wilhelmshöhe